• Hermann-Hedenus-Mittelschule
  • Haus West: Schallershofer Str. 20
  • Haus Nord: Steigerwaldallee 19

News

Seit dem 22.Februar dürfen die Klassen 9a, 9b,9c, 9m ,10m sowie die Deutschklasse wieder in den Präsenzunterricht kommen. Über die Klassenleitungen werden Sie informiert, wie die Klasse aufgeteilt wird. Die 9. Klassen werden Wechselunterricht haben, das heißt jeden zweiten Tag in die Schule kommen.  Die Schülerinnen und Schüler zu Hause haben dann die Möglichkeit, sich über Teams an unsere Studenten zu wenden, wenn sie bei Aufgaben Unterstützung benötigen.    Die restlichen Klassen bleiben im Distanz -Unterricht über Teams.  Elternbrief

Wir organisieren regelmäßige freiwillige Coronatests für die Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht. Thomas Wagner, Geschäftsführer von Intego, sowie Ellen Schreiber mit der Schreiberstiftung unterstützen die Schule mit Schnelltests. Wir sind sehr glücklich über die großartige Unterstützung in diesen Zeiten.  Mit gemeinsamen  Gurgel- oder Antigentests fühlen wir uns viel sicherer.  Hier ein Link der Schreiber Stiftung, wo Lehrkräfte vom BRK geschult werden.  Auch wir durften teilnehmen. https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=C55G2tnlU7c

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind, damit es pünktlich und regelmäßig am Online-Unterricht teilnimmt und Arbeitsaufträge erledigen kann. Am Nachmittag können die Schülerinnen und Schüler sich über Teams in das „Lernen nach 1“ einwählen bzw. mit einem der Klasse zugeteilten Studenten sprechen, wenn sie Probleme mit Aufgaben haben. Wenn Sie als Eltern Hilfe oder Beratung brauchen, nehmen Sie jederzeit mit uns Kontakt auf. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen und bereit, individuelle Lösungen für Ihr Kind zu finden. Bitte beachten Sie, dass der Distanz-Unterricht verpflichtend ist. Wir geben alles, um Ihr Kind bestmöglich beim Lernen zu unterstützen.  

Notbetreuungen werden stattfinden für Schüler der 5. und 6. Klasse unter bestimmten Voraussetzungen. Hier das Infos und das Anmeldeformular :

==>    Antrag zur Notbetreuung                   ==>     Infos zur Notbetreuung

Briefe gegen die Einsamkeit – Ein CoronaProjekt der 5.Klasse mit der AWO  

Um der drohenden Einsamkeit entgegenzuwirken und ein wenig Licht und Freude in diese trostloste Zeit zu bringen, waren  unsere 5. Klässler sehr kreativ und schrieben  dem AWO – Sozialzentrum Büchenbach Weihnachtsbriefe gegen die Einsamkeit .  ==> mehr lesen   

  

 

Hedenusschüler sind Teil des Erlanger Kreativen Adventskalenders

Mit einem weihnachtlicher Rundgang durch die Altstadt Erlangens wurde die Idee, den Leerstand in der Erlanger Altstadt mit Kunst und Kreativität während der Adventszeit zu füllen, aufgegriffen. Unter der Regie des Studio-B11 ist mit Unterstützung des Kulturamtes Erlangen, des City Management Erlangen e.V. und der Sparkasse ein Weihnachtskalender entstanden, wo täglich ein Türchen, in Form eines Schaufensters geöffnet wird.  Die Schaufenster gestalten B11-Künstler*innen sowie  Künstler aus der Region. Am 17. Dezember wird das Türchen unserer 8m geöffnet und zwar in der Hauptstraße 51. Man darf gespannt sein, welche kreative Idee unsere Schülerinnen und Schüler hatten. Wir freuen uns sehr auf Besucher. https://www.hugo-info.de/kunst-im-advent/ 

 

Infos zum Übertritt – Welche Schulart ist die richtige für mein Kind?

Hier finden Sie viele Informationen zu diesem Thema  : Übertrittsinformationen_ Welche Schulart ist die richtige?

 Hedenusschule besitzt das Gütesiegel als  QP – Schule  

Die Hedenusschule erfüllt alle Qualitätskriterien für  das Qualifizierte Praktikum QP  und trägt somit das Gütesiegel einer QP-Schule. Näheres lesen Sie hier: https://www.qualifiziertes-praktikum.de/  

Dem Praktikum kommt nach wie vor eine tragende Rolle bei der beruflichen Orientierung zu. Hochwertige Praktika führen die Jugendlichen am besten an die Berufsfelder und die Arbeitswelt heran. Im Gütesiegel QP arbeiten Schulen und Ausbildungsbetriebe eng, abgestimmt und vertrauensvoll zusammen. Ihr gemeinsames Ziel:
Berufsorientierung und Ausbildung zukunftsfähig zu gestalten und damit ein erfolgreicher Übergang der Schülerinnen und Schüler in den Beruf

VR Bank spendet 1000 € für Laptops

 Die VR Bank spendet dem Förderverein 1000 € für Laptops, die Schülerinnen und Schülern ausgeliehen werden, um am Homeschooling teilnehmen zu können. Auf dem Foto überreicht Lukas Dirr der Fördervereinsvorsitzenden Frau Hahn sowie dem Konrektor Max Richter den Scheck. Die Schulgemeinschaft freut sich riesig und bedankt sich ganz herzlich bei der VR Bank.

 

Hilfe in Notsituation 

Wenn du Hilfe oder Unterstützung brauchst, du vielleicht große Angst vor etwas hast, dann findest du hier Hilfe.  Auch Eltern können sich jederzeit bei diesen Ansprechpartnern melden, wenn Sie sich Sorgen um ihr Kind machen oder selbst Unterstützung bei der Erziehung brauchen.    Hilfe-in-Notsituationen

 

ESF Mittel für unsere Deutschklasse

Seit dem Schuljahr 2018/19 wird unsere Deutschklasse über ESF Mittel (Europäischer Sozialfonds) gefördert und im gebundenen Ganztag unterrichtet. Für weitere Infos klicken Sie bitte hier:   Deutschklasse

 

 

 

 

Termine

 

 

Zeige alle Termine

Logo Bürgerstiftung
siemens
Logo E.GOEBEL
Logo JaS
Logo OBI
Logo Sparkasse
scholten_maler

Wir freuen uns über Spenden an unseren Förderverein, der unsere Schüler in finanziellen Notsituationen (Klassenfahrten, schulisches Material…) unterstützen möchte.
Förderverein Hermann-Hedenus-Mittelschule – IBAN DE 93 7635 0000 000 738 – Sparkasse Erlangen

« 1 von 2 »

Hermann-Hedenus-Mittelschule

Haus West: Schallershofer Str. 20
Haus Nord: Steigerwaldallee 19
Fon: 09131/482834
Mail: info@ms-hedenus.de